Kopf Einstellung

"Die Krankheiten und Schmerzen befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern etwickeln sich aus täglichen Gewohnheiten wider der Natur. Wenn diese sich gehäuft haben, brechen sie scheinbar auf einmal hervor. "

(Hippokrates)

Unsere Denkweise und Sichtweise entscheidet alles. Ist das Glas halb voll oder halb leer ? Oder kann ich dankbar dafür zu sein, dass ich ein Glas habe.

Was ist uns bewusst, was nehmen wir wirklich wahr? Wie viele Sachen machen wir automatisch aus pure Gewohnheit ?

Es sind eben die Gewohnheiten die unseres Leben bestimmen. Das was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn wir lernen diese Macht der Gewohnheiten für uns zu nutzen, können wir unsere Ziele leichter erreichen und mehr Einfluss auf unser Leben haben.

 

Wie viele von unseren Gewohnheiten sind sinnvoll? Was ist uns im Leben wichtig? Was machen wir dafür? Was brauchen wir um eine neue Gewohnheit in Leben unser zu bringen ?

Einen klaren Grund und eine bewusst getroffene Entscheidung.

"Als ich 5 Jahre alt war, hat mir meine Mutter immer gesagt, dass Fröhlichkeit das wichtigste im Leben sei. Als ich in die Schule kam, wurde ich gefragt, was ich sein will, wenn ich groß bin. Ich schrieb "fröhlich"‘.  Sie meinten, ich hätte den Arbeitsauftrag nicht verstanden. Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden.“   (John Lennon)

Mein Tipp:

- Ordne Deine Prioritäten und schenke ihnen Zeit

- Stelle Deine Gewohnheiten in Frage

- Lass die sinnlosen Gewohnheiten weg und baue eine bessere in deinen Alltag ein. Für Dich, für Deine Gesundheit, für Deine  Fröhlichkeit.

Sinnvolle Gewohnheiten die zur Gesundheit und Fröhlichkeit führen:

  • Prioritäten setzen
  • "Dankbar" denken
  • Öfter lächeln
  • Kalt duschen
  • Ordnung halten
  • Ein Glas lauwarmes Wasser am frühen Morgen
  • Achtsam und bewusst essen
  • Konzentriert arbeiten
  • Sport treiben bzw. jeden Tag ein wenig schwitzen
  • Täglich dehnen
  • Mitmenschen anlächeln
  • Mitmenschen loben
  • Bewusst pausieren
  • Bewusst atmen
  •  Körperhaltung optimieren
  • Täglich meditieren
  • „Richtig“ schlafen

Sei fröhlich :-)

Mach mit, sei "natural fit" !